Zahnarztpraxis Dr. Rothballer
Gabelsbergerstraße 8

92224 Amberg

info@dr-rothballer.de

weisse-zaehne-amberg.de
Tel.: 0962133859

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Mo 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Die 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Do 15.00 Uhr bis 18.30 Uhr

 

Dr. Hans Rothballer
Dr. Hans Rothballer

Ganzheitlich 2.0

Es gibt eine Unmenge alternativmedizinischer Verfahren. 

Unzählige Möglichkeiten der traditionellen chinesischen Medizin, anderweitig asiatische, aber auch europäische Behandlungsmethoden.

Ihr Spektrum reicht von starker direkter Wirkung pflanzlicher Wirkstoffe über Lifestyle Veränderungen, psychologischer Beeinflussung bis zu phantasiefordernden esoterischen Wirkungen.

All diese sind durchaus wirksam und immer sehr individuell auf den einzelnen Patienten abzustimmen.

 

Was ist also ganzheitlich? 

 

Ein Patient kommt wegen eines Lochs im Zahn

Sein Zahnarzt empfiehlt:

1.Stress reduzieren damit bessere Essenskontrolle möglich:

  • Yoga und viele andere Methoden
  • Schlafmedizin
  • Business -Plan um finanziell klar zu kommen
  • gesunde- jedoch nicht kranke- Philosophie zur Gelassenheit
  • Psychologie zur Gelassenheit

2.Die Blutwerte in Ordnung bringen zur Verhinderung von Neukaries, oder: wie ich mein Abwehrsystem wieder hin bekomme:

  • Abklärung aller möglichen Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Abklärung aller möglichen versteckten Infektionen
  • hunderte sonst nicht erkannte Krankheiten müssen abgeklärt werden, nennt sich "Innere Medizin"

3.Richtiges Essen plus richtige Bewegung damit die Zähne nicht weiterfaulen und nicht nur die Zähne sondern auch der restliche Körper am Leben teilnimmt:

  • richtige Ernährung (wie das geht ist ungeklärt, mehr Glaubenssache)
  • richtige Bewegung aus unzähligen Möglichkeiten

4.Was noch alles sein kann:

  • Elektrosmog
  • Sonne
  • Kälte
  • Visionen (laut Helmut Schmidt muss man dann ja auch zum Arzt gehen..)
  • Beeinflussung durch Ausserirdische ( Habe ich alles von meinen Patienten erfahren)

Ach ja : das Loch muss gefüllt werden.

 

 

Ganzheitliche Zahnmedizin 2.0

 

Wozu also die ganze obige Geschichte?

um zu zeigen, dass das alte Arzt-Patienten- Verhältnis nicht mehr funktioniert!

Die Punkte 1 bis 4 oben können doch von keinem Arzt oder Zahnarzt mehr umfassend individuell abgearbeitet werden.

Auch wäre das viel zu aufgesetzt, keiner würde diese ganzen Ratschläge einfach weil es ihm aufgedrückt wurde befolgen.

 

Die Rache des Informationszeitalters: Jeder ist für sich selbst verantwortlich! die Informations - Hoheit muss jeder für sich behalten.

 

 

Wir sind Partner

 

Die Zahnmedizin muss nur unterstützen und mitwirken zum Gesamtwohl des Patienten. Sie muss kompatibel sein für die Fülle von neuen, interessanten Wegen zur Gesundheit. Sie darf keine Schäden setzen, die in anderen Bereichen stören können.

Da wird`s dann doch wieder gar nicht so einfach:

  • keine schädlichen Materialien
  • keine versteckten Infektionen
  • keine Überbehandlung: was auch immer erhalten werden kann muss in seiner natürlichen Form erhalten bleiben

Ganzheitliche Zahnmedizin 2.0 ist was Neues!

Es ist nichts Altes in neuen Kleidern!

 

Was Neues

 

darum gehts eigentlich auf meiner ganzen Homepage!