Zahnarztpraxis Dr. Rothballer
Gabelsbergerstraße 8

92224 Amberg

info@dr-rothballer.de

weisse-zaehne-amberg.de
Tel.: 0962133859

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Mo 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Die 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Do 15.00 Uhr bis 18.30 Uhr

 

Dr. Hans Rothballer
Dr. Hans Rothballer

Adhäsivtechnik:"Total bonding"

Das ist die Revolution dieser Füllungstechnik. Deshalb ist sie den anderen Behandlungsmethoden überlegen:

 

Man kann dieses Material klebend mit dem Restzahn verbinden. Über die ganze Zahnwunde.Dicht.

Bei allen anderen Methoden passiert nur das: "passive Anlagerung".

Durch die vielen Wechselbelastungen und wechselnden Temperaturen im Mund entsteht dort wo vorher noch "passiv" war bald das: Spalt!

Kariesbakterien können an diesen Spalten eindringen und neue Karies verursachen.

Die Verklebung macht nebenbei auch noch eine Versiegelung der freigelegten Zahnoberfläche.Heißt: Es gibt keine Kaltempfindlichkeit nach der Füllungslegung mehr.( War zu Amalgam, Gold, Keramikzeiten sehr häufig)

Jetzt kommts: Finde ein Material, das sich adhäsiv mit dem natürlichen Zahn verbindet und mache es gleichzeitig 100% widerstandsfähig und für alle Funktionen eines natürlichen Zahns geeignet!

Das wärs! Dann hätte man ja einen " Ersatz" für verlorenes Zahnmaterial, das dem natürlichen Zahnschmelz und Dentin nahezu gleichkommt.

Gibt es schon: heißt Composite.

Eine gute Idee nach der Behandlung: Verhindere neue Karies!

Steht bei den Ursachen der Karies