Zahnarztpraxis Dr. Rothballer
Gabelsbergerstraße 8

92224 Amberg

info@dr-rothballer.de

weisse-zaehne-amberg.de
Tel.: 0962133859

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Mo 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Die 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Do 15.00 Uhr bis 18.30 Uhr

 

Dr. Hans Rothballer
Dr. Hans Rothballer

Dr. Hans Rothballer

Liebe Besucherin, lieber Besucher meiner Website,

Bitte lassen Sie mich hier meinen Lebenslauf und die Entstehung meiner Spezialisierung auf Komposit - Füllungen in der Ich - Form darstellen.

 

Geboren 1965 in Neustadt an der Waldnaab, deutsche Approbation zum Zahnarzt 1990 in Erlangen.

 

Seit Beginn meiner Praxis 1992 in Amberg, Oberpfalz, suche ich nach freundlicheren, weniger schädlichen Behandlungswegen in der Zahnmedizin. Selber Angstpatient konnte ich mir gut vorstellen, dass einfache, schnelle Behandlungen, die mindestens genauso gut halten müssen, bestimmt eine große Nachfrage haben würden.

Die hier beschriebenen Füllungsverfahren versprachen all das schon vor 20 Jahren. Allerdings stieß die korrekte Ausführung am Patienten noch an Grenzen.

Diese Grenzen konnten von uns überwunden werden. So kam es zum heutigen Praxiskonzept, bei dem ich überhaupt keine andere als die moderne Composite - Füllung mehr anbiete.

Gleichzeitig beobachte ich einen Qualitätsrückgang in einem anderen Bereich der Zahnmedizin:

Die Herausnehmbaren Zahnprothesen. "Die Dritten"

Diese kleinen Wunderwerke faszinierten mich seit dem Studium 1984 schon.

Daraufhin machte ich viele Fortbildungen zur handwerklichen Zahntechnik dieser Zahnersatzform.

Da hier oft alle oder fast alle eigenen Zähne fehlen, handelt es sich um Gesamtrestaurationen des menschlichen Gebisses.

Wir wurden schon im Studium darauf hingewiesen, dass diese Arbeiten unterbewertet seien.

30 Jahre später sind sie heute noch mehr vernachlässigt!

  • keine Zahnfleischentzündungen mehr
  • fast immer ohne Operation, oft ohne Spritze
  • perfekt zu reinigen
  • leicht reparierbar
  • wenn auch recht schwierig für Zahnarzt und Zahntechniker

Auch hier gefällt mir die wenig invasive, nebenwirkungsfreie und unschädliche Behandlung. Auch wenn sie sehr viel Erfahrung erfordert.

 

Ich sehe darin Ähnlichkeiten mit der Composite-Füllungstechnik.

Es ist so als wollte ich gern jedem sagen:

"Es gibt unschädliche, wenig oder gar nicht invasive Behandlungsmöglichkeiten auf die man längst vertrauen kann"